. .
   
   
   
  Teilnahmebedingungen
   
  Für alle gemeldeten Hunde müssen von der FCI anerkannte Abstammungsnachweise vorgelegt werden. Es muss eine Prüfung nach IPO 3 nachgewiesen werden, die nicht länger als 1 Jahr zurückliegt (Stichtag: 28. Oktober 2013). Alle Hunde müssen gesund sein und den Veterinär-/
Einreisebestimmungen entsprechen.

Läufige Hündinnen können teilnehmen, werden aber als letzte an den Start gehen.
Keine Einschränkungen für kupierte Hunde.

   
   
  anmeldung
   
  Die Anmeldung erfolgt durch den jeweiligen nationalen ISPU-Mitglied-Verein.
Meldeschluss: 23. September 2014
   
  Download Meldeformular (kann am PC ausgefüllt werden)
   
  Bitte auch die Mannschaftsführer bei der Anmeldung bekanntgeben und ein Foto mitschicken!
   
   
  CHECKLISTE zur ANMELDUNG
   
 
  • Meldeformular
  • IPO 3 Nachweis (Scan/Kopie der Leistungsheftes)
  • Ahnentafel (Scen/Kopie)
  • Foto Hundeführer
  • Name und Foto Mannschaftsführer
   
   
  MELDESTELLE
   
  Tina Lugsteiner
Sirapuit 39
6460 Imst
Austria
Email: office@riesenschnauzer-wm.at
Fax: +43 5412 66428 20
   
  Meldungen bitte per email oder auf dem Postweg übermitteln. Fax nur wenn nicht anders möglich!
   
   
  ISPU-REGULARIEN
   
  Die WM für Riesenschnauzer wird in Form einer offenen Weltmeisterschaft ausgeführt. Somit wird es auch interessierten Hundeführern aus Ländern, die noch nicht Mitglieder der ISPU sind, ermöglicht, an dieser Weltmeisterschaft teilzunehmen. Teilnehmer aus Nicht-Mitgliedsländern der ISPU werden in einer gesonderten Starter-/Teilnehmerliste geführt und können den Tagessiegertitel erringen. Der Weltmeistertitel wird nur an Starter / Teilnehmer aus ISPU-Mitgliedsländern vergeben.
   
  ISPU WM für Riesenschnauzer
   
   
   
     
     
       
    . ISPU SHOW 2014  
  © 2014 by innubis.com
1. Österreichischer Schnauzer-Pinscherklub 1914
. SCHNAUZER-PINSCHERKLUB  
   
ISPU PSK Sport Aktuell FCI Österr. Schnauzer-Pinscherklub